Mario Biaggio

Grüner Bezirksrat in Mariahilf

Portrait von Bezirksrat Mario Biaggio

Mario Biaggio ist Bezirksrat der Grünen in Mariahilf. Er steht für ein respektvolles Miteinander und sucht stets nach innovativen Lösungen.

Warum bist du in die Politik gegangen?

Eine Stadt unterliegt dem ständigen Wandel von Technologie, Verkehr und vor allem der Menschen im Grätzel. Veraltete Herangehensweisen können die neu entstandenen Probleme der Stadt nicht lösen oder sogar verschlimmern. Deswegen setze ich mich dafür ein, dass die Politik sowohl der Wissenschaft, als auch den Trends der Gegenwart folgt.

Was sind deine Persönlichen Ziele?

In unserer hektischen Arbeitswelt soll uns die Stadt Raum und Möglichkeit geben uns die Erholung zu bieten die wir brauchen. Ein gutes nachbarschaftliches Zusammenleben und respektvoller Umgang miteinander sollte unser gemeinsames Anliegen sein, die Bereitstellung der erforderlichen Rahmenbedingungen liegt in den Aufgaben einer Stadt.

BIOGRAFIE von
Mario Biaggio

  • Molekularbiologe mit Forschungsschwerpunkten Immunologie, Virologie und Hämatologie​
  • Seit 2014 bei den Grünen Mariahilf
  • Seit 2004 in Wien
  • Geboren 1985 in Voitsberg/Steiermark​​

ThemenSchwerpunkte

  • Mitglied des Bauauschusses nach § 103i der Wiener Stadtverfassung (WstV) 
  • Mitglied des Finanzausschusses nach § 103 Abs. 4 WStV​​
  • Bezirksentwicklung​​​​

Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele, denen das Leben ganz leise viel echter gelingt.
Konstantin Wecker

News aus Mariahilf

Skip to content