Lukas Mader

Grüner Bezirksrat in Mariahilf

Portrait von Lukas Mader

Lukas Mader ist Bezirksrat der Grünen in Mariahilf. Er setzt sich für den gesamtgesellschaftlichen Wandel hin zu Nachhaltigkeit und ein gutes Leben für alle ein.

Warum bist du in die Politik gegangen?

Städte bieten Lebensraum für immer mehr Menschen – und sind dabei auch zentrale Treiber von Ressourcenverbrauch und Emissionen. Darum wird es immer wichtiger den begrenzten Raum optimal zu nutzen, um so ein nachhaltiges und alle soziale Bedürfnisse erfüllendes Leben für alle Bewohner:innen ermöglichen zu können.

Für Mariahilf sehe ich dafür grünes Licht und setze mich dafür ein, dass wir zügig die notwendigen Veränderungen herbeiführen. 

Was sind deine Persönlichen Ziele?


Ich will einen zukunftsfitten Bezirk mitgestalten, der niemanden zurück lässt.

BIOGRAFIE von
Lukas Mader

  • geboren 1985 in Voitsberg, Steiermark
  • lebt seit 2011 in Wien
  • ist seit 2014 bei den Grünen Mariahilf aktiv
  • Studium Umweltsystemwissenschaften an der Uni Graz, Schwerpunkt Betriebswirtschaft

Themenschwerpunkte

  • Energie & Klima
  • Finanzen

„Ein Bezirk zum Wohnen und zum Arbeiten. Ein Ort für Kreativität, Mobilität und Sport. Kurzum: Leben in Mariahilf – und wir machen mehr daraus!“
Lukas Mader

News aus Mariahilf

Skip to content